Gottesdienst mit Apostel Steinbrenner

Am Mittwoch, den 20.06.2018 feierte Apostel Steinbrenner einen besonderen Gottesdienst mit der Gemeinde vor der Profanierung der alten Kirche

In dem Bibelwort aus Philemon 25 „Die Gnade des Herrn Jesus Christus sei mit eurem Geist!“, findet sich der bewusst lebende Mensch wieder.

Der glaubende Christ erkennt in seinem Leben, dass alle Lebens und Glaubensumstände alleine Gottes Gnade zuzuschreiben sind.

Das macht dankbar, ist aber auch ein Anreiz Gott zu dienen.

Im Verlauf des Gottesdienstes konnte das Sakrament der Heiligen Versiegelung erlebt werden, zwei neue Christen gehören jetzt zu der Gemeinde.

Hirte Jürgen Fleckenstein, der mit seiner Frau vor drei Jahren nach Waren zog und in dieser Zeit aktiv in der Gemeinde mitwirkte, konnte in den Ruhestand versetzt werden.

Die Gemeinden Backnang und Waren danken dem Hirten für seinen langjährigen Einsatz in den Gemeinden und wünschen ihm und seiner Ehefrau eine gesegnete Zeit im Ruhestand.