Aktion zum Erntedank

Am 04. Oktober wurden die von den Geschwistern der Gemeinden Waren und Malchow gesammelten Spenden durch die Vorsteher der Organisation „Die Tafel“ übergeben. Grund für die Sammlung war die Aktion „Teilen tut gut“ die in ganz Norddeutschland initiiert wurde.

Der Mitarbeiter vom Hilfswerk bedankte sich für die schönen Gaben und erläuterte die Arbeiten der „Tafel“. Im Bereich Müritz sind ca. 3800 Bedürftige Empfänger gemeldet die auf die Spenden angewiesen sind. Die Aufgaben übernehmen Angestellte, als auch ehrenamtliche Mitarbeiter. Das Grundstück wird von der Stadt kostenlos zur Verfügung gestellt und zusätzlich müssen Fahrzeuge gekauft und unterhalten. Bei der Anschaffung der Fahrzeuge konnte ein Teil finanzieller Mittel durch Bezuschussungen eingespart werden. Die Fahrzeuge sind notwendig da umliegende Ortschaften mitversorgt werden und Lebensmittel eingesammelt werden müssen.

Zusätzlich versorgt die Organisation “Die Tafel“ Kinder in zwei Schulen mit Essen ohne dabei Unterschiede zwischen Bedürftigen und weniger Bedürftigen zu machen. Durch die Spenden konnten wieder vielen Menschen weitergeholfen werden.