Bischof Wolfgang Novicic in Waren (Müritz)

Am Sonntag den 16. Februar war Bischof Wolfgang Novicic in Waren (Müritz) zu Gast.
Zu dem Bibelwort aus Matthäus 5, Vers 37 „Eure Rede aber sei: Ja,ja ; nein, nein.“ gab der Bischof den Gottesdienstbesuchern viele gute Ratschläge aus dem Evangelium Christi mit auf den Weg.
Gott, unser Vater und Schöpfer, gibt sein „ Ja“. Dieses „Ja“ ist fest und für ewig. Wir Christen gaben unserem Gott so manch ein „Ja“.
In vielen Segnungen Gottes, z.B. Taufe und Konfirmation, gaben wir Gott unser „Ja“. Dieses „Ja“ müssen wir durch ein beharrliches „Ja“ immer wieder neu bestätigen. Deshalb 2 mal „Ja“ und auch ein doppeltes „Nein“ zu Allem was von Gott trennt.
Das freudige Dienen des Bischofs wurde durch einige Brüder aus dem Kirchenbezirk Güstrow unterstrichen.
Der Gemeindechor, das Orchester und einige andere musikalische Vorträge machten den Gottesdienst zu einem schönen und segensreichen Augenblick in unserem christlichen Miteinander.
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es bei einer Tasse Kaffee oder Tee viele schöne Gespräche und Momente der Gemeinschaft.