Bezirkältester Jürgen Szymanzig in Waren (Müritz) am 04. Januar 2015

„Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.“

1.Korinther 4, Vers 21

Zu diesem Bibelwort fand am 4. Januar 2015 ein denkwürdiger Gottesdienst in Waren (Müritz) statt.

Bezirksältester Jürgen Szymanzig fand in seiner Predigt viele Gedanken und Anregungen für die Gemeinde.

Die Liebe von Gott ist allumfassend, er ist GOTT, seine Liebe ist GROSS!

Wir werden geliebt und dürfen auch lieben, Gott und den Nächsten.

Nach dem Gottesdienst wurde der langjährige Bezirksälteste Manfred Schlicks und seine Frau verabschiedet.

Ein Umzug in einen anderen Kirchenbezirk war der Anlass. Bezirksältester in Ruhe Manfred Schlicks ging dem Kirchenbezirk Güstrow von 1991-2001 als Bezirksvorsteher voran.

Seine Abschiedsworte an die Gemeinde und die vielen guten Wünsche an das Ehepaar gaben dem Vormittag ein besonderes Gepräge.